Joggen

Joggen Vorteile und Nachteile
Joggen Vorteile und Nachteile

Joggen

Weighlos - abnehmen, Fitness, Gesundheit, Freundschaft

Alles übers Joggen

Joggen zählt heute zu den beliebtesten Ausdauersportarten und wenige Sportarten sind so einfach zu lernen wie das Laufen.Was sollte ich übers Joggen wissen? Welche sind die Vor- und Nachteile vom Joggen?

Abnehmen durchs Joggen

Vorteile

-Es werden Fuß-, Bein- und Beckenmuskulatur trainiert

-Du steigerst deine Ausdauer

-Enorm hoher Kalorienverbrauch und gute Fettverbrennung: Du verbrennst etwa 750 kcal / Stunde
(550 kcal bis hin zu 1200 kcal in der Stunde, bei sehr schnellem Joggen)

-Regelmäßiges Laufen steigert das Herzvolumen, senkt den Blutdruck und den Puls

-Ausschüttung von Glückshormonen

Vorsicht

-Investiere in gute Laufschuhe

-Beginne langsam mit der Sportart und überfordere dich nicht.

-Trinke vorm Training genug.

-Stärkere Belastung der Knorpel und Gelenke, vor allem bei Übergewicht, Gelenk- der Knieproblemen.
Beginne erst mit Walking, Fahrradfahren oder Schwimmen, bis die Kilos runter sind und starte dann mit dem Joggen.

-Jogge nicht, wenn du dich krank fühlst oder du krank bist!